Memorial für

"Sea Dreamer´s I´m Maikel"

 

In einer CollieZeitschrift aus den Niederlanden hatte ich Maikl´s Mutter gesehen und auch, dass sie Welpen nach "Mirpet Red Baron" betreute, einem Importrüden aus GB, den ich 1991 auf der Weltsiegershow in Dortmund kennen lernte.

Ich hatte Glück, dass ich aus diesem Wurf einen Rüden bekommen konnte, den mir der Colliezüchter und Tierarzt Ruud Santen aus den Niederlanden mit nach Deutschland brachte.

Aus dem kleinen "Sea Dreameer´s I´m Maik´l" wurde ein stattlicher Rüde, der unsere Erwartungen übertraf.

 

                                                                                 Maikel 10 M.BMP        

                                                                                 "Maikel" ca. 1 Jahr           Foto Würfel

                                                                                                                 

 

                                                                 Maiki.BMP

                                                                  Foto Würfel                                                 "Maikel" ca. 5 Jahre                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

"Maikel" hat unserem und anderen Zwingern den Anschluss an einen wundervollen Typ gebracht und obendrein alles andere, was wir uns für unsere Zucht wünschten.

Er war ein wirklich würdevoller Vertreter seiner Rasse mit einem so tollen Charakter, dass er  einen ganz besonderen Platz in meiner Erinnerung einnimmt. - Nie ist er vor irgend etwas oder irgend jemandem "gekrochen", hat sich nur gefügt, wenn er es "einsehen" konnte und war, so lange er lebte, der souveräne Chef meiner Meute. Auch mein verstorbener Mann schätzte diesen Collie auf Grund seiner charakterlichen Vorzüge besonders.

"Maikel"  hat seine Vorzüge sehr gut weitergeben können. Unter den über 50 Hündinnen, die er belegte, waren viele aus DDR-Zuchten.

Meine "Image von Belvedere" war aus einer Hündin mit 50 % DDR-Blut und "Maikel" gezogen und bewies, wie ihr Vater vererben konnte.

                            Image.BMP

                            Deutscher Jugendchampion

"Image von Belvedere"

im Alter von ca. 11 Monaten (Foto Würfel)^

 

^^^^^^^^^^^^^^^^^^

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

 

"Maikl´s" bester Nachkomme aber ist wohl meine "New Line" (Pepper), die als erste und zu ihrer Zeit einzige Collie-Hündin aus den neuen Bundesländern  den Titel

Internationaler Champion 

erringen konnte.

 

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

                                         Jacky reif.BMP

                                                            "Jacky" 4 Jahre                                                                           Foto Würfel

Mit Clubsiegerin "Malouine´s Spread Your Wings" (Jacky) brachte "Maikel" mehrmals überragende

Nachzucht wie z.B.:

  "New Line" , "Ranger" , "Running Girl" u.v.a.........

 

 

                                                                                 Foto Würfel

"Maikel" im Alter von 11.5 Jahren

 

 

New Line     Ranger     Henry  Beginn unserer Zucht   

 Startseite  Tierpension